Cranio-Sacral-Therapie

Leiden auch Sie immer mehr unter Anspannung, Nervosität und innerer Unruhe? Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen und allgemeine Erschöpfung sind meistens die Folge, das Nervensystem ist stark belastet und der Körper kann nicht mehr richtig regenerien.

Um wieder richtig aufzutanken ist es sinnvoll, das zentrale Nervensystem zu entspannen, welches sich zwischen Schädel (Cranium) und Becken (Sacrum) befindet. Mit der Cranio-Sacral-Therapie werden die Spannungen zwischen Kopf und Becken gelöst – folglich kann das Nervensystem seine Arbeit im Körper wieder besser machen. Davon profitiert der Bewegungsapparat, der Magen-Darm-Trakt und das allgemeine Wohlbefinden.

Die Cranio-Sacral-Behandlungen werden sehr sanft und ruhig ausgeführt und sind für den Patienten i.d.R. schmerzfrei. Der Patient befindet sich während der Behandlung in Rückenlage und bleibt bekleidet. Ziel ist es, durch die Entspannung des Nervensystems eine tief erholsame und ausgleichende Wirkung der Körpersysteme zu erreichen.

Allgemeines zu
Cranio-Sakral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie gehört zur Osteopathie und beschäftigt sich mit dem System zwischen Schädel und Becken.

Zum Cranio-Sacralen-System gehören:
Der Schädel (=Cranium) und das Kreuzbein (= Sacrum)
Die Hirn- und Rückenmarkshäute (=Meningen), die Schädel und Kreuzbein über die Wirbelsäule miteinander verbinden
Das Hirnwasser (=Liquor cerebrospinalis), welches innerhalb der Hirn- und Rückenmarkshäute fließt
Das Organ, welches sich in diesem System befindet, ist das zentrale Nervensystem. Es besteht aus Gehirn und Rückenmark und ist die „Schaltzentrale“ für fast alle Vorgänge im Körper. Der Liquor schützt das Nervensystem vor Stoß und Aufprall, versorgt es mit wichtigen Nährstoffen und entgiftet es von den Abfallstoffen.

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, muss der Liquor ständig ausgetauscht werden. Dies geschieht in einem Rhythmus von Produktion und Resorption, der sich ca. 6-12 Mal pro Minute wiederholt. Durch dieses An- und Abschwellen des Liquors innerhalb des Cranio-Sacralen-Systems entsteht eine Druckwelle, die sich über das Bindegewebe auf den gesamten Körper überträgt. All unsere Organe, Muskeln und Knochen  werden  somit  von  dieser  rhythmischen  Bewegung  drainiert.

Cranio-Sacral-Therapie

Ziel ist es, mit Hilfe von Cranio-Sacral-Techniken Blockaden auszugleichen sowie Stress und Anspannungen aus dem Gewebe zu lösen. Dies geschieht mittels leichten Impulsen sowie sanften Zug- und  Drucktechniken, die vom Therapeuten am Körper des Patienten ausgeübt werden. Somit hat der Körper die Möglichkeit, wieder in seinen natürlichen Zustand zurückzukommen und langfristig in seinem natürlichen Gleichgewicht zu bleiben.Andere Körpersysteme (Hormon-, Atmungs-, Herz-/Kreislauf- oder auch das Verdauungssystem) können sich durch diese sanfte Körperarbeit neu regulieren; des weiteren wird durch die Regeneration der Zellen der Stoffwechsel angeregt und somit die Versorgung des Körpers im Allgemeinen verbessert.Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Wirkung der Cranio-Sacral-Therapie bis heute wissenschaftlich nicht belegt ist.

Somato-Emotional-Release (SER)

Dr. John Upledger, Mitbegründer der Cranio-Sacral-Therapie, hat im Rahmen seiner körpertherapeutischen Arbeit das sog. Somato (Körper) -Emotional (Gefühl) -Release (Entspannung) entwickelt. Es handelt sich hierbei um einen einfühlsamen und lösungsorientierten Dialog zur Begleitung eines emotionalen Prozesses, der während einer Cranio-Sacral-Behandlung auf der Gefühlsebene stattfinden kann.Alles, was wir erleben, wird in unseren Körperzellen, dem sog. Zellgedächtnis, gespeichert. Durch die Arbeit an Körperstrukturen kann ein gespeichertes Erlebnis vom Zellgedächtnis freigesetzt werden und der Patient befindet sich während der Behandlung plötzlich in einem alten, vielleicht sogar längst vergessenen Trauma. Er erlebt die entsprechende Situation ganz genau wieder – mit den gleichen Gefühlen, die einst in ihm entstanden waren. Der Patient hat nun die Chance, in Begleitung mit dem Therapeuten die Situation und das Erlebte aufzuarbeiten und sich davon zu lösen. Ein Prozess dieser Art kann nur dann stattfinden, wenn das Unterbewusstsein des Patienten diesen freigegeben hat; er kann weder vom Patienten noch vom Therapeuten bewusst eingeleitet werden.

Somit bietet das Somato-Emotional-Release dem Patienten die Möglichkeit, beim Aufbrechen eines alten Traumas auf seelischer und körperlicher Ebene Lösung zu erfahren.
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Anliegen
Ihre Nachricht
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Meine Bereiche

Praxis & Behandlung

Sanfte Behandlung Deiner Beschwerden mit Osteopathie, Cranio-Sacral-Therapie und Jin Shin Jyutsu.
Mehr erfahren

Seminare & Workshops

Vielseitige Workshops und Seminare, die Heilung und Wissen kombinieren und Dein Wachstum unterstützen.
Mehr erfahren

Aus- und Fortbildungen
für Therapeuten

Ausbildung in Cranio-Sacral-Therapie sowie themenbezogene Fortbildungen in Jin Shin Jyutsu.
Weitere Informationen

Lassen Sie uns sprechen

Selbstverständlich können Sie mich auch über die Telefonnummer bei WhatsApp, Signal und Telegram erreichen.

E-Mail

i.manig@cranio-heilung.de

Telefon

+49 171 – 755 68 31
+49 40 – 38 07 98 01

Adresse

Flughafenstr. 77, 22415 Hamburg