Osteopathie

Osteopathie in Hamburg

Viele Menschen haben im Laufe Ihres Lebens wiederkehrend mit den gleichen Symptomen zu tun – der eine leidet regelmäßig unter Kopf- oder Rückenschmerzen, der andere ist vom Tinnitus geplagt und der nächste hat mit Bandscheibenvorfällen oder Kiefergelenksbeschwerden zu tun…

Was auch immer es ist – bei einer osteopathischen Behandlung werden Sie einmal von
den Füßen bis zum Kopf untersucht und behandelt, denn die Ursache  Ihres Problems liegt nicht
immer dort, wo Ihre Schmerzen sitzen.

Osteopathie in Hamburg

Die Osteopathie umfasst den Bewegungsapparat, die Organe und das Nervensystem, die alle miteinander in Verbindung stehen – somit kann sich ein Störfeld auf alle Bereiche des Körpers auswirken.

Aufgabe des Osteopathen ist es, diese Spannungsmissverhältnisse im Körper aufzuspüren und entsprechend zu lösen, sodass möglichst alle Strukturen wieder in ihre natürliche Position und damit auch in ihre ungestörte Funktion zurückfinden.

Isabelle Manig Osteopathie

Die Behandlungen erfolgen im Wesentlichen in Rückenlage, Sie bleiben dabei bekleidet
und brauchen nicht mitzuarbeiten. So weit es möglich ist, behandle ich schmerzfrei und so bequem wie möglich für Sie.

Kontaktieren Sie mich bitte für eine unverbindliche Beratung:
Tel. 0171 – 755 68 31

Allgemeines zur Osteopathie

Bei der osteopathischen Behandlung werden keine Gerätschaften oder andere technische Verfahren verwendet – sie erfolgt ausschließllich mit den Händen. Der wissenschaftliche Beweis über die entsprechende Wirkung steht noch aus.

Historie der Osteopathie